Sparhandy Affiliate Event & der Sinn von solchen Events

Argh, noch einer der über die Affiliate Events bloggt & angibt wie toll das Leben eines Affiliates doch ist? Sorry, obwohl ich solche Storys immer sehr gerne lese, wollte ich echt nicht selber zum Event Blogger werden aber da das Event von Sparhandy wirklich megaklasse war, hat sich das Sparhandy einfach verdient. Da ich allerdings auch ein wenig Sinn in den Post bringen will, gehe ich auf die Idee solcher Events ein und versuche die Vorteile eines Affiliate Events aufzuzeigen & schildere euch dabei wie bzw. warum man bei Sparhandy Geld verdienen kann.

Das Event

Donnerstag Abend flogen 16 Affiliates von Sparhandy & Mobook, 3 Sparhandy Jungs & Patrick “ich zahl 50 bei ner Taxi Rechnung von 21” Bienia von Active Performance nach Dubai! Nachdem ich bereits Mittags mit Ben “Handy.com” Pitzer nach Frankfurt gereist war, ging es Abends mit dem Flugzeug weiter nach Dubai. Nach deutscher Zeit knapp 2 Uhr landeten wir in Dubai, was dank Zeitumstellung allerdings in Dubai bereits 5 Uhr morgens bedeutete. Bis wir im Hotel angekommen waren, war es dann auch schon nach 6 Uhr morgens, so dass keine Zeit mehr zum Schlafen blieb. Zum Glück sind wir Affiliates schlaflose Nächte gewohnt! ;-) Hotel war standesgemäß :) das, erst im September eröffnete, Luxus Hotel “Atlantis The Palm” auf der künstlich angelegten Palmeninsel von Dubai.

Der Terminplan war das ganze Wochenende lang absolut voll & top organisiert:

  • Helikopterfliegen über ganz Dubai
  • kleine Bustour mit Marktbesichtigung (wo wir ganz böse von der Polizei verjagt wurden! :-D )
  • “Boot” fahren (wo die Fahrer keine Rücksicht nehmen und jeden anfahren wie es ihnen gerade passt :) )
  • Skifahren (mehr oder weniger :-D )
  • abgefahrene (Auto-)Wüstentour mit viel Action zu einem beduinenartigen Kamp mit Bauchtanz uvm. (für manche mit zu viel Action :-D )
  • Sandboarden (also mit einem Snowboard die Dünen runterfahren, fuck war das Hochlaufen anstrengend :D )
  • 3x am Tag super Essen! Wäre auch weniger in Ordnung gewesen aber man hatte eben für alles gesorgt.
  • Natürlich jeden Abend groß Party.
  • Einmal im super angesagten Nightclub im Atlantis Hotel als VIP, wo man nur super schick angezogen reinkommt (Polo-tragen ist nicht drin ;) ) & die Frauen allesamt absoluter Traum waren. Vor allem im Freien versammelten sich die ganzen Paris Hiltons sämtlicher Nationen. DJ war im Übrigen der deutsche Tom Novy, der den Club zum Rocken brachte.
  • Ansonsten in der Rooftop Bar im Hotel One&Only Mirage, wo natürlich auch wieder ordentlich gefeiert wurde
  • Mein Highlight war aber das Aquaventure. Super spaßiges Rutschparadies mit der wohl steilsten Rutsche der Welt und auch sonst unglaublich geilen Rutschen & mehr für Jung & Alt.
  • Ansonsten gab es auch im Hotel viel zu erleben, wie die Lost Chambers: eine “Nachbildung” der Ruinen von Atlantis, ein riesiges Becken voller Fische, Haie & “Atlantis” selbst…
  • Achja: Irgendwann gabs dann auch einen Heiratsantrag?! :-)
  • Halb vergessen: besonderen Gruß an Roger von handyvertrag.com mit dem ich die total idiotische “Barfuß zum Aquaventures”-Aktion duchzog, nachdem ich dachte ich hätte meine Badeschlappen vergessen & er im Aufzug meinte “dann gehen wir halt zusammen Barfuß”. So viel Solidarität von einem, den man kaum kennt! Nachdem ich dann doch die Schlappen hatte, gingen wir halt auch Barfuß den weiten Weg zum Aquaventures & er mit seinen Schlappen in der Hand. Dumme Aktion, die aber zusammenschweißt ;-)

Einen ausführlichen Reisebericht dazu gibt es auch bei Thorsten zu lesen.

Fazit des Events

Wahnsinniges Event das so schnell keiner mehr toppen kann. Mit 20 Leuten in eine der teuersten Städte der Welt, einem super teuren Luxus Hotel mit so vielen Attraktionen gabs noch nie. Sparhandy hat keine Kosten & Mühen gescheut und seinen Affiliates nur das Beste vom Besten geboten.

Was hat das Event nun gebracht?

Solche Events bringen eine Menge. Leider sehen das die meisten nicht ein aber vielleicht erscheint ein Event gerade diesen Personen nun etwas logischer. Hier mal einige Argumente warum solch ein Event einfach nur rockt (und das für beide Seiten)!

Vorteile für den Affiliate

  • Man hat Probleme, Anregungen oder sonstwas? Hier kann dir keiner davonlaufen! Du kannst Fragen stellen & erhälst auch sofort deine Antworten.
  • Man lernt die Betreiber so gut kennen, dass sich individuelle Kooperationen ermöglichen. Besondere Extras wie z.B. für dich entwicklete Schnittstellen um noch bessere Arbeit zu leisten (ich bin gespannt :) )
  • Man erhält “Insider”-Infos & Anregungen zum Programm wodurch man noch mehr Geld verdienen kann
  • Das beste aber immer noch: Alle die dort sind verdienen mit Affiliate gut Geld. D.h. alle haben etwas auf dem Kasten, keine Amateure! Dadurch ermöglichen sich ungeahnte Kooperationsmöglichkeiten. Vor allem da alle im gleichen Themengebiet aktiv sind. Daher ist auf solch einem Event das absolut perfekte Networking möglich.
  • Allein durch die Bekanntschaft ein paar neuer Kollegen, mit denen ich nun in kleinen bis großen Partnerschaften zusammenarbeiten werde, hätte sich der Event, wenn er kostenpflichtig gewesen wäre, sogar gelohnt. Solche Partnerschaften entstehen eben auch nicht einfach so über das Internet. Wenn man mit Leuten feiert & unterwegs ist ergeben sich eben Gespräche und man merkt grob wie der Mensch tickt & ob da eventuell irgendwelche Synergien entstehen können
  • Man hat eine geile Zeit, entkommt dem Alltag & startet dann wieder voll erholt & motiviert durch

Vorteile für den Veranstalter

  • Durch solch ein Event bekommt Sparhandy Publicity und somit z.B. mehr Affiliates und im Endeffekt mehr Umsatz für das Programm
  • Der Betreiber lernt die Affiliates persönlich kennen. Gerade in unserer Branche ist das immens wichtig, da man sich sonst nur per E-Mail oder Telefon kennt. Eine menschliche Beziehung bindet den Affiliate näher an das Partnerprogramm, der folglich lieber mit dem Programm arbeitet bzw. versucht da mehr zu machen
  • Durch das Kennenlernen ergeben sich wie oben angesprochen neue Denkanstöße für das Programm oder die Zusammenarbeit, was wiederum alles mehr Umsatz bedeutet
  • Da der Affiliate aus den Partnerschaften profitiert, die er dort kennenlernt, kann er mehr Umsatz für das Programm machen

Wie kann man bei Sparhandy Geld verdienen kann?

  • Das Top Sparhandy Produkt sind die Handy Flatrates. Dort gibt es eigentlich alle gängigen Handy Flatrates wie z.B. Base nur um einiges billiger als wenn man es bei Base.de selbst bucht. Zwar gibt es weniger Provision aber dafür auch höherer Conversions dank besserer Preise & in Deutschland gilt: geiz ist geil
  • Das neue Produkt von Sparhandy ist mobook. Eine mobile DSL Flatrate, die derzeit das absolute Top Produkt auf dem Markt ist & garantiert die höchste Conversion aller Anbieter aufweist!
  • Trust: Sparhandy ist TÜV-zertifiziert und genießt daher einiges an Trust. Dazu ist Sparhandy im TV zu sehen & branded die Marke Sparhandy wo es nur geht: Daher hohe Conversion
  • Design: Hat ein super übersichtliches Design, stets neue Angebote, geschickt gesetzte CTAs & vieles mehr, was im Endeffekt in hoher Conversion resultiert.
  • Das Team von Sparhandy ist vom Geschäftsführer bis zum Marketing super locker drauf & die betreuende Agentur (Active Performance) ist immer für einen da

Ansonsten hier noch ein paar Bilder

Danke an Roger und Philipp für die Bilder. Und sonst: Gruß an alle die da waren, war echt super. Besonderen dank auch an die Organisation von Whitelabel Events
Helikopterfliegen

Unser Hotel aus dem Helilkopter gesehen

4,5 Liter Belvedere Vodka für den Anfang ;)

Die Wüstentour: kaum zu glauben wie das abgeht

Die Unterwasserwelt des Hotels

Gruppenfoto, kurz vor der Abfahrt: nur 2 Leute fehlen!

12,134 Responses to “Sparhandy Affiliate Event & der Sinn von solchen Events”

  1. markus says:

    Hey David,

    wirklich mal ein schöner Artikel über ein Affiliate-Event. Endlich erfährt man was auf solchen Veranstaltungen abgeht :-)

    Gruß markus

  2. Ringo says:

    @ 2 Leute fehlen: Ich war sogar noch zeitgleich mit euch am Flughafen…und mein Taxifahrer hatte sicher auch einen guten Tag. ;-)

  3. Patrick says:

    Hallo David,

    super Artikel, vielen Dank dafür!
    Allerdings muss ich eine kleine Anmerkung machen. Die Taxirechnung belief sich auf 23,50 Dirham :-)

    Grüsse

    Patrick

  4. Kai says:

    Danke für das viele Lob!

    .. aber auch nochmal für die Teilnahme! Auch wir hatten verdammt viel Spass und freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit!

    Wie du geschrieben hast “Eine persönliche Beziehung zu haben ist für beide Seiten nur von Vorteil!” .. insbesondere wenn sie auf Sympathie beruht! ;)

    Cheers
    Kai

  5. Martin says:

    Schöner Artikel, David.

    Beste Grüße,

    Martin

  6. Philipp says:

    Ich möchte noch am Rande erwähnen, dass man in Dubai als Wüstenfahrer weder Führerschein, Schuhe oder einen Anschnallgurt braucht – aber ein Handy!

  7. Andreas says:

    Ich kann auch nur bestätigen ein klasse Event. Das Networking kam definitiv bei dem Programm nicht zu kurz.
    Gruss Andreas

  8. Oliver says:

    Hallo David,

    riesen Artikek und eine tolle Argumentationskette für Eventmarketing!

    Die Hochzeit ist aber noch nicht bestätigt :-)

    LG
    Oliver

  9. Happy Alex says:

    Hey David,
    das ist ja wirklich lustig, war scheinbar am selben Tag im Atlantis, nur zum Fotoshooting ;)
    Wüstentour einen Tag davor. So leicht kann man sich verpassen. Ruf nächstes mal einfach vorher an, wenn du wieder da bist.
    vg
    Alex

  10. Luis says:

    Ich würd ja jetzt schon gern wissen was hinter dem Heiratsantrage steht :)

  11. Max says:

    Sehr schön geschriebener Artikel und ich gebe zu ich bin teilweise etwas neidisch geworden, wäre aber als Teilnehmer bei diesem Veranstaltungsprogramm zwischendurch wahrscheinlich eh zusammen geklappt ;-)

    Wir haben uns gar nicht auf der Networkxx gesehen? Dabei habe ich extra versucht jedes Namenschild der 300 Teilnehmer zu lesen!

  12. David Deutsch says:

    Hey Max,

    stimmt, irgendwie verpasst. War einfach zu voll oder ich war zu voll – keine Ahnung! :-)

    Gibt immer ein nächstes Mal!

    Wir sehen uns, bis dann!
    David

  13. Roger Herbst says:

    Hallo David,

    toller Beitrag! War ein verdammt geniales, aber auch anstrengendes Wochenende.
    Fand es echt klasse Dich und die anderen persönlich kennen gelernt zu haben.

    Nochmals vielen Dank an Sparhandy (Wilke, Kai und Simon) und Whitelabevents (Oliver, Pam und die nette Handballerin Nina).

    Habe mal so überschlagen:
    Von Donnerstag bis Sonntag hatte ich persönlich nur ca. 7 1/2 Stunden Schlaf :) .

    Zum Heiratsantrag (@Luis):
    Hinter dem Heiratsantrag steckte der Spruch: “Das ist die Frau, die ich auch heiraten möchte” aus dem Mund des Geschäftsführers einer Eventagentur (WL), etwas Alkohol, eine motivierende Horde an eingeladenen Urlaubern :) und ein Telefonat nach Deutschland.

    Übersetzt und in Kurzform:
    Es wurde einfach nur ein Grund gesucht um eine weitere Flasche Champagner zu bestellen ;) .

    Weitere Dubai-Fotos:
    Ich stelle aktuell noch ein paar schöne Fotos zusammen und werde diese dann zum Download anbieten. Downloadlink sende ich euch dann per Email oder über Xing zu.

    Beste Grüße,
    Roger

    PS. David, ts ts ts, da vergisst Du einfach den wichtigsten Moment des gesamten Dubai-Urlaubs: –> Wir zusammen bar Fuß zum Aquaventure

    PPS. @Phillip
    Du schuldest mir noch etwas für das “Finden” Deiner in der Wüste verloren gegangenen Dior Uhr!! ;)

  14. Misha Silcox says:

    Schnell Geld verdienen
    Er ist auf der Suche nach einer Endlösung für das Problem
    viel Geld verdienen kann heut zu Tage jeder darum es für viele noch Probleme zu suchen gibt.

  15. Gerade beim surfen im Inet bin ich auf einmal auf deinem Webblog gelandet. Und jetzt komme ich nicht mehr weg von deinem Webblog weil mir die Artikel welche du geschriebengepostet hast richtig zu sagen. Sind schoen interessant geschrieben so das man sie gerne liesst.

  16. Stacey Drust says:

    Besonders die Suchfunktionen

Leave a Reply