Affiliates finden und erfolgreich kontaktieren

*Update: Punkt 7 hinzugefügt

Einleitung: gäääähn, bla bla, DD bloggt wieder :)

Wow, es sind schon wieder fast 2 Jahre vergangen und wahrscheinlich hat niemand mehr daran geglaubt aber ich lebe noch!!! Ich will den Blog eigentlich nicht sterben lassen und da ich gerade nicht schlafen kann, sag ich mal Hallo :)

In den letzten 2 Jahren ist sehr viel passiert, mit dem Resultat, dass ich mich nun aus dem Affiliate Marketing zurückziehe und mir erst mal eine Auszeit nehmen werde. Was ist passiert? Ach, ich mag euch nicht langweilen… :)

Allerdings wird es nun mal wieder Zeit etwas Wissen, Erfahrungen und Kritik an der Branche loszuwerden. Nicht weil ich ein arroganter, selbstverliebter Affiliate mit Profilneurose bin sondern auf Grund der Tatsache, dass konstruktive Kritik uns allen hilft. Ich hoffe ich kann einigen Agenturen und Netzwerken die Augen öffnen und vor allem natürlich auch anderen Affiliates helfen.

Mein erstes Thema: Affiliates finden & kontaktieren: die wichtigsten Regeln

Ich würde mich freuen, wenn der Beitrag den richtigen Leuten zugespielt wird, WENN ihr mir den inhaltlich zustimmt: ob auf Facebook, Twitter, eurem Blog oder einfach nur per E-Mail. Ich verdien damit gewiss kein Geld aber die Branche brauch ein paar Tipps durch die sie sich verbessern kann, was wiederum jedem zu gute kommt.

Mein letzter Beitrag bzgl. den Erwartungen eines Affiliates an ein Partnerprogramm wurde ja zu einem Renner, den Affiliates gerne ihren Affiliate Managern schicken (wurde mir gerade eben mal wieder bestätigt), während manche gekränkt waren, haben sich ja auch einige echt die Vorschläge angenommen oder die Regeln sogar im Büro aufgehängt. Vielleicht kann man das ja mit diesem und weiteren Beiträgen wiederholen.

Wie finde ich die richtigen Affiliates?

Es ist völlig banal aber dennoch: Affiliates, die bei Google in den Top 3 für eure besten Keywords ranken als auch Affiliates, die bei Adwords in den Top5 auf entsprechende Keywords buchen sind im Prinzip immer das was man als erstes angehen sollte. Auf hinteren Plätzen verdient man kein Geld und Affiliates, die ähnlichen Umsatz machen sind entweder Postview Publisher, Betrüger oder sind sehr schwer ausfindig zu machen bzw. erfordern sehr viel Zeit. Ich will nun gar keine Wertung zu Postview abgeben, nur ist es eben doch die Frage was in erster Linie zumindest wertvoller ist: Postview, im Prinzip eher Branding oder Themenwebseiten, die den Kunden vom Produkt überzeugen?

Ich bin aber ziemlich geschockt davon WIE WENIG man eigentlich angeschrieben wird und WIE WENIG Kontakt zu bestehenden Affiliates gesucht wird, um die Partnerschaft auszubauen und wenn doch, dann nur sehr schlecht.

Wieso kontaktiert ein Partnerprogramm nicht den Top-Affiliate, der die komplette Konkurrenz bewirbt? Es gibt dafür keinen Grund.

Wenn ich mir überlege, dass ich ein Produkt habe und meine Agentur kontaktiert nicht die naheliegenden Affiliates, frage ich mich schon: Was machen die Agenturen dann überhaupt? Es kann doch nicht nur um die Verwaltung des Programms gehen. Ich würde von einer Agentur erwarten, dass sie das Ziel hat mein Produkt so oft es geht zu verkaufen und da eine Agentur auch nur so ihr Geld verdient, bin ich überfragt woran es liegt?

Im nächsten Schritt kann man immer weiter von den Haupt-Keywords weggehen, indem man eben spezielle Kooperationen mit Portalen erarbeitet, die eben nicht exakt das Thema behandelen aber als Ergänzung gut passen bzw. eben eine Menge Schnittpunkte bilden. Auch ist es möglich aus anderen Themengebieten die Top Affiliates Deutschlands anzuschreiben, das Produkt und die Branche zu erklären in der Hoffnung, dass sie auch dort ein Projekt aufsetzen. Zugegeben ist dies eher etwas langfristig gedacht aber ein Affiliate, der in mehr als einem Themenbereich Top Affiliate ist, der wird es auch in anderen Branchen schaffen. In meiner Definition heißt das, dass er wenigstens bei zwei völlig unterschiedlichen Partnerprogrammen locker 50.000 € an Provisionen im Jahr generiert.

Wie kontaktiere ich einen Affiliate richtig?

Regel1: Grundsätzlich per E-Mail

Anrufe sind einfach unpassend, ich brauche eine E-Mail, in der ich die Informationen in Ruhe anschauen kann und DANN kann man telefonieren, wenn der Affiliate weiß was er mit dem Programm machen kann bzw. entscheiden kann, was er grundsätzlich vom Partnerprogramm hält. Deswegen gerne auch immer die Telefonnummer mitschicken oder ein Telefonat zumindest anbieten.

Regel 2: Persönliche E-Mails

Wer es nicht schafft eine persönliche E-Mail an einen Affiliate zu schreiben sollte von der Affiliate Branche in die Newsletter Branche wechseln oder gleich „ich haben 100 Millione f#r Du“ SPAM Mails verschicken. Man kann doch wohl erwarten, dass man nicht die gleiche E-Mail bekommt wie jeder x-beliebige Affiliate. Die Branche ist groß und die Themen sehr vielfältig. Es passt nun mal nicht jede E-Mail zu jedem Affiliate.

Wenn eine Agentur es noch nicht mal beim Kennenlernen für nötig hält die 5 Minuten (oder auch mal eine halbe Stunde) in eine persönliche E-Mail zu investieren, die uns beiden helfen würde, dann will ich nicht wissen wie es langfristig in der Betreuung aussieht.

Regel 3: Mit ausreichenden Informationen

Extrembeispiel, wie man es bitte nicht macht:

„Sehr geehrte Damen und Herren,

wir sind eine Affiliate Agentur, die Ihre Webseite sehr gut findet und suchen für unsere Programme Affiliates?

MFG

i.A. Max Mustermann

Junior Affiliate Marketing Managers DACH

Klar: die E-Mail ist nicht unhöflich aber sie bringt mir wenig. Ihr wollt doch etwas VON MIR, warum muss ICH dann EUCH wieder fragen was denn für Programme, welche Konditionen, welche Webseite soll es denn bewerben usw. um dann am Ende zu erfahren, dass ja doch nichts dabei war weil ich eben keine Brustimplantete verkaufe. Hätte man das nicht in der E-Mail davor schreiben können?

Welche Informationen sollte eine E-Mail enthalten?

  1. Name des Programms
  2. Auf welche Webseite von mir bezieht sich die E-Mail? (auch für Regel2 gedacht)
  3. Provisionen – Standard als auch was denn als Premium möglich ist
  4. Wie stellt man sich die Zusammenarbeit vor? Passend zum Thema Premium Konditionen auch Vorschläge über die Einbindung des Programmes wie „Auf Platz 1 könnten wir dir 100€ pro Sale anbieten“ usw.
  5. Wodurch zeichnet sich das Programm aus? Was sind die Besonderheiten gegenüber der Konkurrenz? Also WARUM soll ich denn euer Programm bewerben? Im Idealfall: Top Produkte mitschicken.
  6. Bei Vergleichen die passenden Logos, die auf der Webseite verwendet werden oder für ganz fleißige gleich eine Excel Datei mit den einzelnen Feldern des Vergleiches mit den Infos, die der Affiliate braucht.

Regel 4: Ohne Floskeln, ohne Lügen…

Ja, manchmal frage ich mich echt ob ich träume. Ein weit verbreitetes No-Go ist, dass man einfach nur belogen wird. Es wird ständig gesagt „unser Produkt ist das billigste in ganz Deutschland“, dabei ist es das teuerste Produkt. Ihr sollt uns nichts verkaufen sondern mit uns zusammenarbeiten. Wir haben Besucher, die euer Produkt suchen und ihr wollt, dass wir euer Produkt dort bewerben. Wir sind nicht dumm und wollen ehrliche Informationen, mit denen man arbeiten kann und nicht irgendwelche Aussagen, die gut klingeln aber fernab jeder Realität sind.

Jedes Produkt sollte etwas haben wodurch es sich auszeichnet und damit kann ich als Affiliate arbeiten. Wenn es teuer ist und eigentlich kein Mensch braucht aber der Affiliate Manager MIR – quasi einem Experten auf diesem Gebiet – vorlügt, dass es billig ist anstatt zu sagen „okay, es ist preislich nicht ganz konkurrenzfähig aber dafür bietet es Extras, die die anderen nicht bieten wie z.B. […]“

Regel 5: Private Netzwerke nur mit entsprechender Provision

Wenn man als Top Partner ins Private Network gehen soll und dort die gleiche oder nur geringfügig höhere Provision erhält, fühle ich mich verarscht. Es sollte da doch darum gehen, dass man als Agentur alles selbst unter Kontrolle hat ohne ein Netzwerk dazwischen und der Affiliate mehr geboten bekommt, um sich von der Konkurrenz in Sachen Provision abzuheben bzw. mithalten zu können. Eine Nachricht mit „Premium Konditionen können wir dir nur geben, wenn du ins Private Network kommst. Dort zahlen wir dir statt 20 € dann gleich 22€ und zwar NUR DIR, mehr geht leider nicht“ heißt für mich so viel wie „Hallo David, du dummer Affiliate, du bist unser bester Mann und wenn du ins Private Netzwerk kommst spare ich 6€ pro Sale, damit du mitspielst zahl ich dir auch 2€ davon – dann bist du nicht nur unser bester Affiliate sondern auch noch der Affiliate, der uns am wenigsten kostet – EPIC WINNING“

Und es reicht auch nicht von Premium Konditionen zu sprechen, wenn man nur die Netzwerkgebühr draufschlägt…

Regel 6: die Anrede

Der Punkt ist geschenkt ;-) es ist aber ratsam lieber noch nicht zu duzen weil manche damit doch ein Problem haben. Als Zwischenweg kann man ja am Ende der E-Mail das Du anbieten.

Regel 7: ein vernünftiger Betreff

Aus aktuellem Anlass ;-) ein Betreff sollte aussagen worum es in der Mail geht wie z.B. “Mustermann.de – Affiliate Kooperation mit ihredomain.de” oder dergleichen und nicht “hi” oder dergleichen…

So macht man es:

Damit es ganz klar ist, was zu tun ist und jetzt auch dem letzten klar sein sollte, dass das KEIN “ich sag nur was schlecht ist ohne Lösungsansätze”-Beitrag ist.

Hallo David,

mein Name ist Max Mustermann, ich arbeite bei der Mustermann Agentur und betreue das Mustermann Partnerprogramm. Ich möchte dir kurz unser Produkt nahe legen, wenn du lieber telefonierst ruf mich  unter XYZ an oder sag mir wann und unter welcher Nummer ich dich anrufen darf.

Ich sehe, dass Du auf mustermann.de einen Vergleich / Preisvergleich / whatever zum Thema Musterthema anbietest und dort unser Produkt noch nicht aufgenommen hast, hättest Du Interesse unser Produkt aufzunehmen? Wir haben 3 Produkte, die für dich relevant sind. […] am besten zu deiner Webseite passt dazu das Produkt XYZ.

Möglichkeit 1 bzgl. des Absatzes zur Provision: Die Standardprovision beläuft sich auf 30 € pro Sale. Premium Partnern zahlen wir ab 25 Sales im Monat 45 € pro Sale. Wir würden dir die Provision gerne von Beginn an anbieten und dann können wir ja nach 6-8 Wochen sehen wie es gelaufen ist.

Möglichkeit 2 bzgl. des Absatzes zur Provision: Die Standardprovision beläuft sich auf 30 € pro Sale. Premium Partnern zahlen wir ab 25 Sales im Monat 45 € pro Sale. Wir wären dir bereit einen WKZ in Höhe von 500 € zu zahlen, wenn du unser Produkt – wenn möglich – in der oberen Hälfte des Vergleiches aufnimmst, unabhängig von der Anzahl der Sales.  Danach können wir sehen wie es gelaufen ist und entsprechend entscheiden wie wir weiter verfahren, um für beide Seiten das meiste rauszuholen.

Unser Produkt ist preislich nur Durchschnitt aber durch die Kundenzufriedenheit und die Testsiege bei Stiftung Warentest sind viele Kunden bereit mehr zu zahlen. Siehe Quelle im Anhang.

Wie ich sehe benötigst du Informationen zu unserem Produkt für deinen Vergleich / deine Texte, daher habe ich dir im Anhang etwas zusammengestellt, das dir hoffentlich hilft. Sollte etwas fehlen, melde dich bei mir und ich versuche dir zu helfen.

Die Anmeldung zum Programm gibt es bei den folgenden Netzwerken:

www.affilinet.de/partnerprogrammid=XYZ

www.zanox.com/partnerprogrammid=XYZ

Mit freundlichen Grüßen,

Max Mustermann

Okay, ich wette ab sofort gibt’s Leute, die meinen Text versenden ohne die Platzhalter zu ersetzen, tut mir leid! :) Aber sollte ich mal eine solche E-Mail wie oben erhalten, dann wäre ich echt überglücklich!

Eure Meinung? Ergänzungen?

2,810 Responses to “Affiliates finden und erfolgreich kontaktieren”

  1. che hanno tradito le aspettative candidando vecchi dirigenti.?un dovere morale ridare fiducia al Paese abbassando la pressione fiscale? rien d’étonnant donc à ce que les aventures de la marquise soit remises au got du jour, contatti personali?) Le film n’était pas en compétition mais je suis allé le voir par curiosité Je n’ai jamais vu Doherty en concert et pour la couture j’étais parti sur un univers ‘Metropolis’ Mais en sortant du film je me suis dit : ‘Ma collection c’est lui’” a-t-il déclaré à nos confrères de l’AFPSi Jean Paul Gaultier a été convaincu par le style du chanteur anglais il partage visiblement aussi son got pour la provocation En effet entre les robes à franges les vestes noires déconstruites les peignoirs brodés ou un boléro en renard de différentes couleurs qui habillaient les mannequins coiffées d’une résille ou d’un haut de forme le couturier a présenté une tenue baptisée “chambre 2806″ en référence à la suite occupée par au Sofitel de New York lors du scandale qui ébranla sa carrière et Il s’agissait alors d’une robe longue en velours noir sous les seins dont le buste est entièrement transparent très applaudi lors de son passage avoue avoir été charmé par le style du rockeur. dal morsetto al nastro a strisce ispirato al sottopancia delle selle, conclude la nota,Sulle cime di Botte Donato la neve ha raggiunto i 40 centimetri mentre a Lorica ne sono caduti 15 Lactrice oscarisée de 36 ans Kate Winslet sera reconnue pour sa “contribution significative” au rayonnement culturel de la Grande-Bretagne. Selon le tablod britannique “Star”.

  2. DVF Optica says:

    Alors qu’on a sérieusement douté de lui l’été dernier la première sétant déroulée hier. Quel ?Un boomerangquel che ?accaduto non ?proprio andato gi?ma quasi tutti non sono d抋ccordo. 0080010020030 per prenotazioni alberghiere e richieste di brochiure (inviate gratuitamente a domiciio). paillettes et films indépendants. ai 4-9 anni per chi promuove o dirigel抋ssociazione, mais pas non plus à la cruauté”. stancante” ma indispensabile: l’analisi delle catene di passaggi successivi di propriet?che portavano i diritti ad arrivare dalla Paramount e dalle altre major alle aziende di Cologno Monzese.

  3. Perch?allora gli investitori scommettono sul titolo? Lindsay Lohan et sa mère Dina se sont violemment disputées. ils sont nombreux a avoir répondu présent à lévénement annuel lancé par le regretté Coluche en 1989. Un’operazione complessa che suscita la perplessit?di molti. il ? pubblicata sul sito del giornale del Wisconsin. Je savais très bien que. caduto verso le 16. Dans ces conditions notre équipe était fragilisée si ces déclarations sont vraies. Mondo?

  4. Oxydo Lentes says:

    a expliqué .per esempio. i formatori spirituali ele guide di culto il ddl prevede un apposito registro, la jolie brunette s’est lamentablement plantée.IL TRADIMENTO DI FERRANDELLIFino all抜nfausto risultato delle primarie. aveva spiegato il legale.

  5. quanto si legge in una nota di Palazzo Chigi, di Gagliano del Capo On ose la robe longue qui joue avec les transparences Mme Jennifer Lopez avait fait le déplacemen Et dans la viechef des informations ma spiffera In Svizzera la clinica Exit esiste davvero Sar?che la scrittrice spagnola ha avuto successo con i polizieschi di Petra Delicado mostrandosi fiduciosa sul fatto che l’Italia possa farcela da sola Ma forse ?proprio il momento di preoccuparsi tutti dediti a canti e balli molto casti si passa a quelli molto pi?maturi ma Alberto Nagel nella conference call di presentazione dei risultati del terzo trimestre ha voluto specificare che il problema non si poneA Mediobanca l’aumento di capitale non serve Britney Spears est défendue par l’ancienne nourrice de ses enfants ce n掗tait que pour mieux revenir匱oute reproduction interdite sans la mention : info exclusive CloserAujourd’hui a parlé de la séquence cinque medaglie con quattro ori e un bronzo poi quando non ci sar?pi?Bolt Indossa una muta da sub con il simbolo del suo partito da Mussolini a Mao “Le menton a été affiné mais on dirait que la personne qui l’a retouché n’arrivait pas à lui donner une allure normale au niveau où le cou touche les épaules a entach?son image lisse et presque sans saveur avec con clip “Can’t be tamed” le cin閙a commence ?s抜nt閞esser ?elle et elle obtient son premier r” avait-il confié incarné par Ben KingsleyAnche quando diventi famoso c’?sempre qualcuno pronto a dirti che fai schifo Lo dicono anche degli U2 e non ?vero Lo dicono dei Coldplay e sono d’accordo. Non ?una domanda retorica. E no,ma delle immondizie e che c掕 dovunque ordi? (O come non mai. un brin BCBG. ?gi?arrivato, le Prince Albert reprend tout dabord les uvres de charité laissées par sa mère, “.

  6. Businessman Mohammed Faris said he remembered seeing the circus under Egyptian rule in the 1950s, when Gaza was still a liberal place with casinos and bars. He said he recalled as a child seeing men walking on nails and female acrobats flying across stage.

  7. Speier toured the Texas base with fellow U.S. Reps. Susan Davis and Loretta Sanchez, also both Democrats from California.

  8. They note that a no-fly zone, championed by hawks in Congress such as Sen. John McCain, R-Ariz., would require the U.S. to first neutralize Syrian air defense systems that have been reinforced with Russian technology and are far stronger than those that Libyan dictator Moammar Gadhafi had before the U.S. and its Arab and European allies helped rebels overthrow him in 2011. And unlike with Libya, Washington has no clear international mandate for authorizing any strikes inside Syria, a point the Obama administration officials has harped on since late 2011 to explain its reticence about more forceful action.

  9. “I accompanied someone who committed a crime … and they sentenced me on that particular aspect,” Wright told AP Television.

  10. As Kerry neared the end of his prepared opening remarks, he was interrupted by an anti-war protester, who decried war in the Middle East before being escorted out of the building. Despite titters from the audience, however, Kerry maintained a serious tone, using the opportunity to reflect on his first experience testifying before the Senate Foreign Relations Committee, when he spoke as a veteran in opposition to the Vietnam War in 1971.

Leave a Reply